Deutsch
Alfred Hagel studierte an der Wiener und Münchner Akademie. Der vielseitig begabte Künstler war ab 1913 als Illustrator für Bücher und Zeitschriften tätig. Gemeinsam mit dem Architekten P. L. Troost gestaltete er einige Luxusdampfer der Firma Lloyd aus und konnte auch als Bühnenbildner Erfolge für sich verbuchen. Bereits Mitte der 1920er Jahre brachte eine britische Zeitschrift eine Abhandlung über seine Arbeit heraus, die seine internationale künstlerische Stellung untermauerte. 1930 kehrte Alfred Hagel in seine Geburtsstadt Wien zurück, wo er bis 1938 aktiv tätig war, danach arbeitete er in großer Zurückgezogenheit.
To:


From:


Message: