Deutsch
Korevaar besuchte die Rijks Normaalschool voor Tekenonderwijs in Amsterdam, wo sie Zeichenunterricht erhielt. Dort lernte sie ihren Mitstudenten und späteren Ehemann, Armand Bouten, kennen. Die Hochzeit folgte 1922. Zwischen 1920 und 1935 reiste das Ehepaar durch Europa: mehrfach besuchten sie den Balkan und lebten einige Zeit in Budapest. Weitere Stationen waren Berlin, Marseille und Paris, wo sie von 1923 bis 1925 lebten. Von 1935 bis 1957 ließen sie sich in Brüssel nieder und kehrten, völlig verarmt, 1953 nach Amsterdam zurück.
To:


From:


Message: